10. März 2017

Sillensteder haben wieder eine Ratsfrau
Luise Brandner rückt in den Stadtrat nach

Luise Brandner aus Sillenstede wird neues Mitglied im Schortenser Stadtrat. Die 23jährige Erzieherin rückt für den verstorbenen Horst-Dieter Freygang in die CDU-Fraktion auf. Das teilte Fraktionsvorsitzender Axel Homfeldt jetzt mit.

Brandner hatte bei der Kommunalwahl im September 2016 ein beachtliches Stimmenergebnis erzielt. Mit 226 Stimmen hatte sie nach einem sehr engagierten Wahlkampf den Einzug in den Stadtrat denkbar knapp verpasst. „Ich freue mich sehr für sie, denn Luise Brandner hat mit sehr großer Leidenschaft um jede einzelne Stimme gekämpft", erklärte Homfeldt. 

Die CDU Fraktion werde wieder etwas weiblicher und vor allem auch jünger. „Alter und Geschlecht sind keine Qualitätsmerkmale. Doch prägen beide Eigenschaften den Blick auf die Dinge und bereichern unsere Diskussion", so der Fraktionssprecher. Besonders freue er sich auch darüber, dass endlich wieder eine Sillenstederin aktiv im Stadtrat mitwirken kann. Offiziell wird Luise Brandner Mitglied des Rates in der Sitzung am 27. April. Dann wird er Bürgermeister das neue Ratsmitglied verpflichten.
© Homfeldt - Kreatives Marketing